Ultraschallschneiden

Sonotec

Tatsächlich ist das Ultraschallschneiden für manche Einsatzbereiche die Technologie der Zukunft, denn an Präzision und Sauberkeit ist sie anderen Verfahren teilweise weit
überlegen.Im Vergleich zum Fräsen entstehen weder Späne noch Lärm und im Vergleich zum Laserschneiden gibt es keine verbrannten Kanten oder Verbrennungsgase.
Auch an harten Materialien lassen sich mit den hier vorgestellten Ultraschallschneidgeräten glatte und saubere Schnitte anfertigen. Das Verfahren ist ausgesprochen
umweltfreundlich, und verursacht weder Schneidspäne noch verschmutztes Wasser. Rauch und Lärm werden ebenfalls unterbunden. Die Klinge wird bei einer Amplitude von
bis zu 70 μm mit einer Frequenz von über 20.000/Sek. hin- und zurückgeführt. Der zuverlässige Betrieb wird durch die Steuerung und eine selbst entwickelte patentierte
Klingenhaltevorrichtung sichergestellt. Alle Ultraschall-Schneidsysteme sind CE-konform.